Beckenbodentraining


   Unser Beckenboden hat verschiedene Funktionen. Einerseits soll er im richtigen Moment einen reflektorischen Gegenhalt geben können, andererseits muss insbesondere der weibliche Beckenboden in gewissen Situationen loslassen können, z.B. wenn ein Baby durch möchte. Geburt und Schwangerschaft können den Beckenboden ganz schön strapazieren und daher hat es unser Beckenboden verdient, dass wir ihm nach der Geburt die Möglichkeit geben, sich wieder zurückzubilden.

Aus diesem Grund biete ich gezieltes Beckenbodentraining nach der Geburt an. Es empfiehlt sich nach der Geburt mit einem Rückbildungskurs zumindest 6 Wochen zu warten, bis die körpereigene Rückbildung abgeschlossen ist und das Gewebe an Festigkeit gewinnt. Da ein effektives Beckenbodentraining unsere ungeteilte Konzentration erfordert, bitte ich darum,  ohne Kind zu kommen.

 

Es ist nie zu spät seinem Beckenboden etwas Gutes zu tun oder Beckenbodentraining, für das in den vergangenen Jahren vielleicht keine Zeit war, nachzuholen. Zu meinen Kursen sind Frauen jeden Alters herzlich eingeladen.

 

Hier ein paar weitere Tips von mir zum Thema Sport in der Schwangerschaft und nach der Geburt:

 

 

 https://www.woman.at/a/keine-scheu-sport-schwangerschaft

 

 

Kursort

Cafe Mairaum

Maxglaner Hauptstraße 1 C
5020 Salzburg

Bei Interesse an einem Beckenbodenkurs, bitte ich um Kontaktaufnahme über die Webseite oder telefonisch. Die Kurse werden nach Bedarf angeboten.